Präsenzunterricht unter strengen Auflagen und Hybrid-/Onlineklassen 

→ siehe  Link rechts


Ausgleich und Entspannung, für zwischendurch…
Die Zeit seit März 2020 und die anhaltenden Corona-Maßnahmen zehren an unseren Kräften – körperlich und mental. Sicher spürt Ihr das auch.

Hier daher etwas zum Ausgleich (bitte einfach → Links anklicken):

ONLINE- und HYBRID-KLASSEN Sommer 2021


Anmeldung für die gewünschte Klasse bitte bei der entsprechenden Lehrkraft direkt per E-Mail, die dann auch weiterführende Info schicktKontaktinfo jeweils unter Team


Die Bezahlung erfolgt wie üblich über Studio-Blöcke (lehrergebunden). Sollte der Studio-Block irgendwann aufgebraucht sein, bitte mit der Lehrer*in Kontakt aufnehmen.

Iyengar® Yoga Lehrer*in zu werden, setzt eine mehrjährige regelmäßige Praxis und den konsequenten Besuch wöchentlicher Klassen voraus. Schritt für Schritt soll das Wissen um Asanas, Pranayama und Philosophie so erweitert werden. Die Grundlagenkurse richten sich an alle regelmäßig Übenden, die ihre eigene Praxis vertiefen möchten und auf diese Weise ganz natürlich an die Lehrer*innentätigkeit herangeführt werden.

… mehr Info

21.08.2021 mit Claudia Böhm

Diese Seminare mit Claudia Böhm/Elke Pichler richten sich an alle Iyengar-Yoga Übenden, die ihre Praxis vertiefen und das Üben zu Hause entwickeln wollen.

… mehr Info

15. August 2021 18:30

Der Schöpfungsmythos im Rigveda (ca. 1.500 v.Chr.) geht von zwei Ozeanen aus, die für das Werden der Welt verantwortlich sind: Einerseits der dunkle Ozean des Unbewussten (lower ocean) – in dem sich das Leben der Materie „khronisch“ zu regen beginnt –, andererseits der Ozean des (Über-)Bewusstseins (upper ocean), in dem dieses anorganische Leben der Natur zu sich selbst erwacht…

… mehr Info

Das umfangreiche Angebot von Iyengar Yoga Vienna

Das Lehrerteam des Iyengar Yoga Vienna besteht aus 16 Lehrer*innen, die auf selbstständiger Basis ihre Kurse im Studio organisieren und anbieten.
Das Angebot umfasst Klassen in allen Levels, Workshops, Yoga für Kinder und Jugendliche, Yoga für 55+, Spezialkurse wie Yoga in der Schwangerschaft, Therapeutischer Yoga u.v.m. Das Iyengar Yoga Vienna bietet für alle LehrerInnen und SchülerInnen eine faire, transparente Unterrichtssituation, wo immer die Qualität des Unterrichts im Vordergrund steht. Die Iyengar Yoga Vienna-Kursblöcke sind lehrergebunden!
Was ist der Vorteil von lehrergebundenen Blöcken?
Dieses Kurssystem ermöglicht den Schüler*innen über regelmäßiges Üben tiefer in die Iyengar Yoga Praxis eintauchen zu können. Den Lehrer*innen gibt es die Möglichkeit, die Schüler*innen besser kennenzulernen und genau auf deren Bedürfnisse und körperliche Themen eingehen zu können. Allgemeine Studioblöcke, wo man mit einem Block zu einem beliebigen Lehrer in den Unterricht gehen kann, gibt es nicht.

Für Informationen zu den einzelnen Kursen kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Lehrer, die Kontaktdaten aller Lehrer*innen finden Sie unter Team.

The wide range of Iyengar Yoga Vienna is taught by 16 teachers
Iyengar Yoga Vienna has a team of 16 self-employed teachers who organize and offer their courses on an independent basis. Therefore, all course blocks are teacher-bound. For information about the courses please contact the teacher you wish to take the class with. The contact information of all teachers can be found in Team.

INFO


Folgende Präsenz-Klassen entfallen:
Classes cancelled:

  • Mittwoch 20.10. mit Fabian

INFO


Kein Unterricht an Feiertagen.
No classes on a holiday.

An Fenstertagen findet Unterricht meist statt!
Ausnahmen finden sich in der Infobox links.

Usually classes are held on a bridging day!
For exceptions pls refer to the infobox on the left.

WORKSHOP

mit Uday Bhosale

12. -13. Juni 2021

Iyengar Yoga mit Uday Bhosale

Uday Bhosale is currently a resident in Reading, U.K conducting Yoga classes for all levels and abilities in Reading, London and Henley-on-Thames. A former Taekwondo enthusiast, Uday was introduced to the Iyengar method by his martial arts teacher. He began learning directly with Guruji, Geetaji and Prashantji in 1999.

… mehr Info